Neue Mitbewohnerin: Frau Reh

Heute. Frühmorgens. Wir gewöhnen uns aneinander.

 

Während ich mir morgens das Gesicht wasche und allgemein für meine Optik sorge (was nicht immer leicht ist), frühstückt Frau Reh bereits frische Buchenblätter und Hahnenfuß und sieht dabei noch umwerfend gut aus.

 

Gruß, Astrid (die bereits einen Namen für die neue Mitbewohnerin sucht)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0