2019 · 15. September 2019
Warum Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) unbeliebt ist und als Neophyt gilt (sinngemäß wiedergegebenes Gespräch mit einem Biologen).
2019 · 08. August 2019
Was, wie, häää? Die Samen sind mit Lehm ummantelt. Trifft Feuchtigkeit (Regen, Gießwasser) auf den Lehm, löst sich dieser langsam auf, bietet Nährstoffe und die Samen können gedeihen. Zudem wird das Saatgut nicht einfach vom Winde verweht, und die Vogerl kommen schlechter an die Samen. Die „Überlebenschance“ für das Saatgut steigt und passen die Umgebungsbedingungen, geht die Saat auf. Hat es bei mir so funktioniert? Jein. Warum Jein? Ich habe einen Teil der ummantelten Samen in...
2019 · 21. Juni 2019
Botanisch: Tetradium daniellii var. Hupehensis, Euodia hupehensis, Ampacus danielli, Euodia baberi, Euodia delavayi, Euodia henryi, Euodia labordei, Euodia sutchuenensis, Euodia velutina, Euodia vestita, Zanthoxylum bretschneideri.
01. Juni 2019
Es war einmal… In meinem Garten wuchs einst eine Hochstammrose, die nannte sich „Rumba“.
2019 · 18. Mai 2019
Die Koalition in meinem Garten hält und benimmt sich hervorragend!
2019 · 27. April 2019
Für jene, die Gabionen nichts abgewinnen können, anbei ein Foto wie Gabionen (in diesem Fall ist es unsere Hangabstützung eines dahinter vorbeiführenden Weges) so bepflanzt werden können, dass es auch für die Natur Sinn macht.
2019 · 30. März 2019
Deswegen!
2019 · 05. März 2019
Primeln. Zaubernuss. Winterlinge. Forsythie. Kornelkirsche. Blütenstände der Haselnuss. Narzissen, und… und… und… Löwenzähne ;)
2019 · 23. Februar 2019
Laut dem phänologischen Kalender befindet sich mein Garten irgendwo zwischen Winter und Vorfrühling. Mein innerer Kalender meint, dass ich mich noch im Winterschlaf befinden sollte, besonders von Montagmorgen bis Freitagmittag!
2019 · 17. Februar 2019
Wer von euch hat sich nicht auch schon gefühlt, wie die bekannten Gallier Asterix und Obelix in ihrem kleinen gallischen Dorf, die vehement Widerstand gegen die Römer leisten?

Mehr anzeigen