2018

2018 · 01. September 2018
...oder: Warum hängen diese Waben so komisch am Zaun herum?
2018 · 22. August 2018
Wann habe ich mich zuletzt als Gewinner gefühlt? Ach ja, weil ich den dritten Platz beim 1x1-Wettbewerb in der ersten Klasse Volksschule errechnet habe. Und außerdem, weil ich den achten Rang beim Riesenslalom in der dritten Klasse Volksschule eingeschwungen habe. Wie viele Kinder damals am Riesenslalom teilgenommen haben, weiß ich nicht mehr, allerdings waren wir 25 Kinder in der dritten Klasse und eine zweite dritte Klasse gab es auch noch. Im Nachhinein und auch deutlich bebeißbar, weil...
2018 · 26. Juli 2018
Ich befinde mich im Zwiespalt. Soll ich? Soll ich nicht? Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) 'Pink delight' setzen... oder doch nicht? Zu spät! Ich hab's ohnehin schon getan. Warum? Der Duft von Pink delight ist hervorragend. Ich habe also dieses Mal nur an mich gedacht. Nicht an Schmetterlinge. Nicht an Bienen. Nicht an Raupen oder deren Futter. Nicht überlegen müssen: Darf, soll,... ich den Buddleja setzen dürfen oder doch nicht. Nur an mich & den einzigartigen Duft von Pink...
2018 · 19. Juli 2018
Manchmal passiert es, dass Frau überrascht wird. Manchmal passiert es, dass auch die Bienenwiese, die um diese Frau herum wächst, überrascht wird. Manchmal war heute (19.07.2018) und Kirstin war jene, die sich die Überraschung ausgedacht und dieselbe gespendet hat. Eine Geschichte! "Liebe Kirstin! Ich freue mich wie ein kleines Kind über deine Bienenwiese-Geschichte, in der alles vorhanden ist, was eine Geschichte ausmacht: Opfer, Täter, Todeswünsche, Rache und natürlich auch Liebe :)...
2018 · 01. Juli 2018
Steine, Wasser, Bienen. Schon kann ein Ozean leergeschlürft werden. Gruß, Astrid
2018 · 23. Juni 2018
Rosenhandschuhe? Wer braucht denn die? Ich habe ein Paar. Seit etwa 2 Jahren. Die allerdings nur selten zum Einsatz kommen. Meist deswegen nicht, weil ich vergesse, dass ich welche besitze und danach - wenn dann die Erkenntnis kommt, dass da noch etwas Nützliches gewesen wäre - bin ich zerkratzt von den Fingerspitzen bis zu den Schultern. Dieses Mal aber nicht! Dieses Mal habe ich sie benützt! Dieses Mal bin ich nur zerkratzt von den Ellbogen bis zu den Schultern! Ätsch! Gruß, Astrid
2018 · 30. Mai 2018
Leidenschaftliche HobbyGärtnerInnen, die sich gegenseitig Niederplaudern, haben auch immer Tipps parat. Viele dieser Tipps fallen bei mir, wenn sie nicht Gift, blutiges Gemetzel oder Todesstrahlen beinhalten, auf fruchtbaren Boden. Ich höre gerne zu, bilde mir eine Meinung, frage nach, wäge ab und probiere aus. Da stellt man MIR doch tatsächlich die Frage: „Was machst DU gegen Wespen im Garten?“ Meine erste Reaktion war: Verdutzt (vielleicht sogar ein wenig blöd) schauen, denn ich...
2018 · 19. Mai 2018
Gartenrunde! Mein Mann hat während meiner Abwesenheit den Garten hervorragend betreut. Ich bin entsetzt, da dies so wirkt, als sei ich abkömmlich.
2018 · 06. Mai 2018
Warum wurde meine Bienenwiese zu dem, was sie ist, nämlich einer blühenden Bienenwiese mit Tiertoleranz in jeglicher Form? Bienen, Dachs, Hummeln, Fuchs, Marder, Schmetterlinge, Hornissen, Schlangen, Tigerschnegel, Moschusböckerl, Mäuse, Wespen, Frösche, Nachbars Katze, Vögel, Maulwürfe,... tummeln sich bei mir. Und sie dürfen das. Ungeniert. Beinahe hemmungslos, was sie nie ausnutzen und zu meiner Freude! Der Anfang: Nachdem die Häuslbauer vom Häuslbauen etwas fix und fertig waren,...
2018 · 30. April 2018
‪"Api" ist die Biene (aus dem Lateinischen „Apis“) und therapiert wird mit deren Produkten, z. B. mit Propolis, einem Harz, das die Bienen selbst herstellen und mit dem sie im Bienenstock dafür sorgen, dass Bakterien und Pilze schlechte Karten haben. Auch mit Pollen oder mit Gelée Royal, einem besonderen Futtersaft, mit dem die Bienen ihre Königinnenlarven aufziehen, wird im Bienenstock gearbeitet. Früher wurde diese Art von Behandlung eher beiseitegeschoben. Heute kommt man immer...

Mehr anzeigen