2019

2019 · 21. Juni 2019
Botanisch: Tetradium daniellii var. Hupehensis, Euodia hupehensis, Ampacus danielli, Euodia baberi, Euodia delavayi, Euodia henryi, Euodia labordei, Euodia sutchuenensis, Euodia velutina, Euodia vestita, Zanthoxylum bretschneideri.
2019 · 18. Mai 2019
Die Koalition in meinem Garten hält und benimmt sich hervorragend!
2019 · 27. April 2019
Für jene, die Gabionen nichts abgewinnen können, anbei ein Foto wie Gabionen (in diesem Fall ist es unsere Hangabstützung eines dahinter vorbeiführenden Weges) so bepflanzt werden können, dass es auch für die Natur Sinn macht.
2019 · 30. März 2019
Deswegen!
2019 · 05. März 2019
Primeln. Zaubernuss. Winterlinge. Forsythie. Kornelkirsche. Blütenstände der Haselnuss. Narzissen, und… und… und… Löwenzähne ;)
2019 · 23. Februar 2019
Laut dem phänologischen Kalender befindet sich mein Garten irgendwo zwischen Winter und Vorfrühling. Mein innerer Kalender meint, dass ich mich noch im Winterschlaf befinden sollte, besonders von Montagmorgen bis Freitagmittag!
2019 · 17. Februar 2019
Wer von euch hat sich nicht auch schon gefühlt, wie die bekannten Gallier Asterix und Obelix in ihrem kleinen gallischen Dorf, die vehement Widerstand gegen die Römer leisten?
2019 · 22. Januar 2019
Unsere Sinne: Sehen. Schmecken. Riechen. Greifen. Hören und die Ahnung, was uns guttut, oder auch wenn uns etwas oder jemand unheimlich ist. Unsere Sinne sollten nicht verkümmern, wobei es gelegentlich ganz günstig ist nicht allzu genau hinzuhören oder auch mal über etwas hinwegzusehen oder die Nasenflügel anzulegen, wenn einem etwas stinkt. Allerdings gilt dies nur für belanglose Angelegenheiten, für Geschehnisse, die nicht weltbewegend sind. Für wichtige Sachverhalte sollten unsere...
2019 · 12. Januar 2019
Als Fichte hat man es in den letzten Tagen ohnehin nicht leicht, allein schon aufgrund des Schneedrucks, der natürlich auch andere Bäume belastet. Der langsame Abschied von der Fichte - unabhängig vom Schneedruck - wird uns auch in den kommenden Jahren begleiten. Fichtensterben & Klimawandel Der Borkenkäfer mag trockene Hitze. Fichten mögen trockene Hitze nicht. Tatsächlich aber gehört dies noch ein wenig genauer formuliert: Eine Fichte braucht, um optimal zu gedeihen, eine...