Artikel mit dem Tag "Bienennahrung"



2018 · 08. April 2018
Warum Weiden wichtig sind? In vom Frühling verwöhnten Jahren blühen bei uns die Weiden bereits Anfang März. Dieses Jahr allerdings ein wenig später. Anfang April. Ab ca. 12°C bis 15°C geht es los und die Bienen fliegen auf Weiden, denn sie sind die wichtigste Trachtpflanze für unsere Honigproduzentinnen. Sogenannte „Trachtpflanzen“ bieten nicht nur Nektar, sondern auch Pollen. Diese frühen Pflanzen – zu denen neben der Weide auch die Kornelkirsche (Dirndlstrauch) oder Huflattich,...
2017 · 27. September 2017
Alles, was Flügel hat, findet sich ein, und ich steh' davor und staune und freue mich und staune und beschließe:
2017 · 22. September 2017
Was mir gerade besonders viel Freude bereitet ODER was ein Frühlings-Umgestaltungsanfall im Herbst mit sich bringt!
2017 · 16. August 2017
Auf meinen Duftnesseln (Agastache) sitzen dicke Wildbienen, die sich die Nesseln genüsslich zurechtbiegen. Fast bist auf den Boden ;) Gruß, Astrid
2017 · 26. Juli 2017
Der Hohe Ehrenpreis (Veronica longifolia) steht voll in seiner Blüte und das geht nicht unbemerkt vorüber!
2017 · 24. Mai 2017
Vorschlag für Balkon-Bienenfreunde!
2017 · 18. Mai 2017
Meine Drachenweide durfte vor einigen Wochen Weidenäste zu Gunsten der Vermehrung opfern.
2016 · 02. Oktober 2016
Bienennahrung im Herbst! Ich weiß ja, dass es Blüten gibt, die von den Bienen vernascht werden. Manche davon habe ich ihm Garten, andere kenne ich nur vom Vorbeischlendern an anderen Gärten.