Artikel mit dem Tag "Bienenwiese"



2018 · 07. Oktober 2018
Fertig! Hie & da muss eine Neuheit im Garten Einzug halten. Der optimistische Plan - zu Jahresanfang erstellt - forderte ein wenig Geduld meinerseits, denn dieses Mal war auch die Meisterleistung eines Schmiedes gefragt. Gerade noch rechtzeitig vor Jahresende ;) wurden heute meine beiden Rankpyramiden geliefert. Also rein in die Sicherheitsschuhe und los gings! Knapp 250 cm hoch, dürfen die Rankpyramiden künftig: 1) Lasten tragen. In Wahrheit die nicht allzu schweren von kleinblumigen...
2018 · 19. Juli 2018
Manchmal passiert es, dass Frau überrascht wird. Manchmal passiert es, dass auch die Bienenwiese, die um diese Frau herum wächst, überrascht wird. Manchmal war heute (19.07.2018) und Kirstin war jene, die sich die Überraschung ausgedacht und dieselbe gespendet hat. Eine Geschichte! "Liebe Kirstin! Ich freue mich wie ein kleines Kind über deine Bienenwiese-Geschichte, in der alles vorhanden ist, was eine Geschichte ausmacht: Opfer, Täter, Todeswünsche, Rache und natürlich auch Liebe :)...
2018 · 06. Mai 2018
Warum wurde meine Bienenwiese zu dem, was sie ist, nämlich einer blühenden Bienenwiese mit Tiertoleranz in jeglicher Form? Bienen, Dachs, Hummeln, Fuchs, Marder, Schmetterlinge, Hornissen, Schlangen, Tigerschnegel, Moschusböckerl, Mäuse, Wespen, Frösche, Nachbars Katze, Vögel, Maulwürfe,... tummeln sich bei mir. Und sie dürfen das. Ungeniert. Beinahe hemmungslos, was sie nie ausnutzen und zu meiner Freude! Der Anfang: Nachdem die Häuslbauer vom Häuslbauen etwas fix und fertig waren,...
2018 · 18. April 2018
Blumenwiesen, die auch tatsächlich Bienenwiesen sind! Wie geht das? Wie lässt sich Rasen (oder zumindest ein Teil davon) zur Blumenwiese umgestalten? Am einfachsten ist es hinzugehen, sich beim Saatguthändler seines Vertrauens Blumensamen zu kaufen, einstreuen, gießen und genießen. Groß ist die Freude, wenn schon nach wenigen Wochen Mohn blüht. Auch über intensiv blaue Kornblumen, wunderbar weiße Margariten, Löwenmaul, Jungfer im Grünen, Adonisröschen, Ringelblumen, Sonnenblumen und...
2017 · 30. September 2017
„Hei‘ng muas ma, waun’s sche is!“ oder auch „Hei‘ng muas ma, waun d‘Sunn scheint!“
2017 · 02. September 2017
Was ist eigentlich ein „Rasen“? Rasen ist eine einheitliche, unterschiedslose, homogene, gleichförmige Fläche, die aus einer einzigen Pflanzenart besteht. Dem Gras nämlich. Davon gibt es verschiedene Sorten, deren Samen z. B. als Spiel- und Sportrasen oder Schattenrasen oder Zierrasen oder… angeboten werden. Der Unterschied liegt in der Robustheit, in Ästhetik, oder ob das Grundstück sonnig oder schattig liegt. Und: Die Pflege eines perfekten Rasens ist eine echte Herausforderung...
2017 · 13. Mai 2017
Manchmal vermittle ich vermutlich den Eindruck, dass die Ländereien meiner Bienenwiese bis zum weit entfernten Horizont reichen.
2017 · 19. März 2017
Eine kleine Zusammenfassung aus vergangenen Zeiten,... und ein Ansporn für den künftigen, sehnsüchtig erwarteten Gartenfrühling...