Artikel mit dem Tag "Honig"



15. August 2018
Natürlich aus Wertschätzung für dessen Arbeit. Als süße Abwechslung auf unserem Speiseplan, denn Honig besteht zwar aus Glucose und Fructose, enthält aber auch Enzyme, Mineralstoffe, Pollen, Vitamine, Säuren,… …welcher Schokoladeaufstrich kann das von sich behaupten? Bienen bestäuben für uns eine Unzahl an Nutzpflanzen, deren Ergebnisse wir wiederum genießen dürfen. Regionaler Kauf – und dies gilt nicht nur für Honig - nutzt uns allen. In Honig ist nur Honig d’rin, sonst...
2017 · 28. September 2017
2017 · 21. März 2017
Respekt! 68 % der weltweiten Bestäubung übernehmen die Honigbienen. 20 % übernimmt der Wind, 12 % andere Insekten. Für 1/2 kg Honig legen Bienen 60.000 Kilometer zurück, das sind immerhin 1 1/2 Weltreisen.
2017 · 26. Februar 2017
Nero ist eine Honigbiene!
2015 · 17. August 2015
Zumindest in manchen Ländern ist es so und das macht diese Länder bzw. deren Produzenten höchst verdächtig*, denn Honig ist ein Produkt, das von Bienen auf den Pflanzen „geerntet“ wird und deswegen von Haus aus 100 % natürlich ist. Und nichts anderes erwartet ich, wenn ich heimischen Honig konsumiere. Viel Natürlichkeit, weil echtem Honig nichts hinzugefügt werden muss und auch nichts entzogen werden darf!