Unbehandeltes Holz & Gesundheit!

Heute stell' ich euch meinen Lieblingstischler vor,...

 

 ...der mir erzählt, dass ganz wenige Zentimeter Holz genauso gut isolieren wie eine dicke Betonschicht.

 

...der mir erzählt, dass Holz ruhig auch nass werden darf und deswegen ist meine Terrasse aus Holz (mein Tischler ist noch mutiger, der hat sogar einen Holzboden in seinem Bad).

 

...der mir erzählt, dass ich bitte Holz nicht streichen soll, höchstens darüberstreicheln, weil es sich gut anfühlt, aber nicht unbedingt künstliche Farbe oder dicke Lacke braucht.

 

...der mir jetzt endlich ein Zirbenmöbel nach meinen Vorstellungen tischlert, das ich so niemals bei IKEA, XXXLutz & Co bekommen würde. Natürlich ist es nicht ganz so günstig, wie bei den genannten Firmen, aber dafür aus purem Holz ohne Spanplatten und nach meiner Idee gefertigt :)

 

...der sogar ein Kleinkraftwerk hat, dessen Wasserzulauf aus Lärchenholz gebaut ist, weil Lärchenholz, das sich unter Wasser befindet nur sehr, sehr, sehr, sehr, sehr (und hier würden noch ein paar "sehr" passen) langsam Auflösungserscheinungen zeigt (es wird uns wohl überleben, meint mein Lieblingstischler).

 

...der euch noch viel mehr erzählen kann, wenn ihr wollt.

 

Gruß, Astrid

www.ideentischler.at

 

Wer jetzt neugierig geworden ist, was Holz alles kann, hier ein Tipp für großartige Neuheiten: http://www.proholz.at/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0