2020 · 05. Februar 2020
Kennt ihr das? Man denkt über etwas nach. Denkt und denkt und kommt auf keinen grünen Zweig. Auch auf keinen braunen knusprigen (was gut ist, denn womöglich wäre das schon ein abgestorbener Zweig und das Denken damit zum Absterbens-Amen verurteilt). Ich komme aber auch auf keinen blauen (das wäre wirklich ungewöhnlich) oder pinken Zweig (herausragend ungewöhnlich), wogegen orange und rote Zweige in der Natur durchaus zu finden sind (Standardgedanken also).

2020 · 13. Januar 2020
2020... 2020... 2020... Ich habe meiner Webseite ein neues Design verpasst. 2020... 2020... Sagt mir doch was euch daran gefällt, nicht gefällt, was ich besser machen kann? Feedback (Rückfütterung) erwünscht. Gruß, Astrid

2019 · 13. Dezember 2019
...ja, das wüsst' ich auch gern! Gruß, Astrid

2019 · 07. Dezember 2019
Totholzhaufen sind niemals tot!

2019 · 09. November 2019
Geht es euch auch so?

2019 · 19. Oktober 2019
Wenn Sauerstoffzufuhr zufällig an einem herbstlich-schönen Gartentag stattfindet, dann ist das unschlagbar.

26. September 2019
Manchmal habe ich den Eindruck, mein Garten neigt zu Fesselspielen. Gruß, Astrid (die soeben eine neue Erfahrung gemacht hat)

2019 · 18. September 2019
Wer andern eine Grube gräbt, fällt entweder selbst hinein oder ist Gärtner*in. Weil ich mich heute zum Gärtnern überreden konnte (was nicht schwierig war), außerdem die Grube nicht besonders tief, ein Hineinfallen also fast schon ein Kunststück ist, wurde ein Sanddorn in Freiheit entlassen. Genauer „Hippophae rhamnoides Dorana“, eine schwachwüchsige Sanddornsorte, die 2 bis 3 Meter hoch und 1 bis 2 Meter breit wird. Das geht sich aus. Der hat Platz, auch wenn ich immer wieder...

2019 · 15. September 2019
Warum Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii) unbeliebt ist und als Neophyt gilt (sinngemäß wiedergegebenes Gespräch mit einem Biologen).

2019 · 08. August 2019
Was, wie, häää? Die Samen sind mit Lehm ummantelt. Trifft Feuchtigkeit (Regen, Gießwasser) auf den Lehm, löst sich dieser langsam auf, bietet Nährstoffe und die Samen können gedeihen. Zudem wird das Saatgut nicht einfach vom Winde verweht, und die Vogerl kommen schlechter an die Samen. Die „Überlebenschance“ für das Saatgut steigt und passen die Umgebungsbedingungen, geht die Saat auf. Hat es bei mir so funktioniert? Jein. Warum Jein? Ich habe einen Teil der ummantelten Samen in...

Mehr anzeigen